BEEM Fresh Aroma Perfect Superior im Test 1

Die BEEM Fresh Aroma Perfect Superior – das Gerät mit dem klangvollsten Namen in unserem  Kaffeemaschinen mit Mahlwerk Test. Aber wird sie ihrem Ruf auch gerecht?

Wir haben die BEEM Kaffeemaschine mit Mahlwerk für euch genau unter die Lupe genommen und ihre Stärken und Schwächen ausfindig gemacht. Nach meiner persönlichen Einschätzung findet ihr ein ausführliches Video und einen umfassenden Testbericht mit allen Details.

Testnote: 1,9
Qualität: 20 %     1,4
Bedienung: 30 %    1,7 
Geschmack: 40 %    1,9 
Reinigung: 10 %   3,0  

Alles in allem erhaltet ihr mit der BEEM eine gute Kaffeemaschine mit Mahlwerk. Besonders überzeugt die Aroma Fresh Perfect Superior beim Thema Qualität, denn kein anderes unserer Testgeräte glänzt mit so viel Edelstahl.

Beim Geschmack erzielt die Maschine eine insgesamt gute Note. Da verhältnismäßig wenig Kaffeepulver je 100 ml verwendet wird, ist die BEEM hauptsächlich geeignet wenn ihr milden Kaffee bevorzugt.

Euer Patrick von den Coffee-Tasters

Video zur BEEM:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorteile:

  • hochwertiges Gehäuse mit viel Edelstahl
  • selbsterklärendes Menü
  • ideal für alle die milden Kaffee mögen
  • 28 Mahlgrad Stufen
  • luftdichtes & abgedunkeltes Bohnenfach
  • smarte Wasserzufuhr
  • Dauerfilter inklusive
  • 2 Jahre Garantie

Nachteile:

  • verwendet relativ wenig Kaffeepulver
  • Wassertank-Öffnung recht schmal
  • grobe Stufen des Mahlwerks kaum brauchbar

Qualität der BEEM Kaffeemaschine mit Mahlwerk

In Bezug auf die Qualität des Gehäuses macht dieser Beem Kaffeemaschine mit Mahlwerk so schnell kein Konkurrent etwas vor. Mit einem Edelstahl-Anteil von rund 80 % und nur 20 % Kunststoff wirkt das Gehäuse auf uns sehr robust. Zudem sind alle Teile lückenlos verbaut.

Beem Fresh Aroma Perfect Superior mit Mahlwerkdie Beem Kaffeemaschine überzeugt mit viel Edelstahl

Neben der Kaffeemaschine sind im Lieferumfang enthalten: eine Anleitung, ein Gold-Permanentfilter, ein Filtereinsatz und ein Kaffeelöffel für bereits gemahlenes Pulver. 

BEEM Fresh Aroma Perfect Superior im Test 2Zubehör im Lieferumfang

Wie gut schneidet das Mahlwerk ab?

Das Kegelmahlwerk der Beem Fresh Aroma Superior Perfect ist aus Edelstahl – Standard in dieser Gerätekategorie. Während dem Mahlvorgang haben wir im Schnitt 75,9 Dezibel gemessen. Damit liegt die Maschine im Mittelfeld unserer Testgruppe

Beem Mahlwerk Lautstärkedie Lautstärke des Mahlwerks beträgt im Schnitt 75,9 Dezibel

Das Mahlwerk bietet mit insgesamt 28 Stufen viel Flexibilität, um den persönlich passenden Mahlgrad zu finden. Beim Einstellen klemmen aber besonders die feineren Stufen des Öfteren, da noch Bohnen des vorherigen Mahlgangs im Mahlwerk hängen. Teils werden dann einfach 3 Stufen übersprungen. Das hat bei anderen Maschinen deutlich besser geklappt.

Beem Fresh Aroma Perfect Superior Mahlgrad einstellenmit 28 Mahlgrad Stufen bietet die Beem viel Spielraum

Überzeugt die BEEM Fresh Aroma Perfect Superior auch im Detail?

In unserem Test erhält die Beem Fresh Aroma Perfect Superior auch Pluspunkte für ihre hochwertigen Knöpfe und das dicht abschließende Bohnenfach. Durch eine Gummidichtung werden die Bohnen vor Luft geschützt. Außerdem ist der Kunststoff des Bohnenfachs abgedunkelt und schützt die Bohnen vor Licht. Beides sorgt dafür, dass die Bohnen ihr Aroma weniger schnell verlieren. Der Deckel des Wassertanks ist solide und wirkt nicht klapprig. 

Beem Kaffeemaschine mit Mahlwerk Bohnenfach
das Bohnenfach ist abgedunkelt und luftdicht verschlossen um das Aroma der Bohnen zu schützen

Was stört uns?

Etwas gewöhnungsbedürftig ist die Filterhalterung. Wenn die Kanne in der Maschine steht, klemmt die Filterhalterung beim Öffnen ziemlich. Steht die Kanne nicht in der Maschine, springt die Filterhalterung viel zu stark auf. Auch der Tropfstopp verliert stets einen Tropfen, selbst wenn die Kanne langsam herausgezogen wird.

BEEM Fresh Aroma Perfect Superior im Test 3die Filterhaltung klemmt ein wenig beim Öffnen

Testnoten:

Qualität: 1,4
Gehäuse:1,0
Material Gehäusesehr gut (80 % Edelstahl)
Verarbeitung der Teile:1,4
Filterhalterunggut
Wassertanksehr gut
Bohnenfachsehr gut
Knöpfesehr gut
Tropfstoppgut
Mahlwerk:1,7
Artsehr gut (Kegelmahlwerk)
Materialsehr gut (Edelstahl)
Lautstärkegut (75,9 dB)
Einstellungenbefriedigend

Insgesamt erzielt die Beem Fresh Aroma Perfect Superior eine sehr gute Note in der Kategorie Verarbeitung & Qualität. Besonders der hohe Edelstahl-Anteil des Gehäuses und das durchdachte Bohnenfach überzeugen uns.

Bedienung der Beem Kaffeemaschine mit Mahlwerk

Bei der Handhabung landet die Beem Fresh Aroma Perfect Superior in unserem Test nur im Mittelfeld – aber warum? Das erklären wir euch jetzt anhand des normalen Ablaufs beim Kaffee kochen.

Wie verständlich ist das Menü der Maschine?

Bei diesem Modell von Beem könnt ihr den Brühvorgang über zwei Knöpfe starten. Auf der „Bohne“ werden frisch gemahlene Bohnen verwendet, auf dem „Kaffeelöffel“ wird das Mahlwerk deaktiviert und ihr könnt gekauftes Kaffeepulver nutzen. Für einen Brühvorgang mit Bohnen merkt sich die Beem die eingestellte Anzahl an Tassen, die Kaffeestärke und den Mahlgrad automatisch für das nächste Mal.

Beem Fresh Aroma Perfect Superior Kaffeemaschine Display der Brühvorgang lässt sich mit Bohnen oder gemahlenem Kaffeepulver starten 

Das Display ist klar und deutlich lesbar und auf das Wichtigste beschränkt. Die Knöpfe könnten ein wenig größer sein, dafür sind sie aber eindeutig beschriftet. Den Timer aktiviert ihr über den Knopf „Bleistift & Uhr“. Damit könnt ihr den nächsten Brühvorgang für bis zu einen Tag im Voraus planen.

Beem Fresh Aroma Perfect Superior Kaffeemaschine Knöpfe verständliche Bedienung mit gut lesbaren Display

Wie gut lässt sich die Beem mit Wasser befüllen?

Der Wassertank ist nicht wirklich gut zu erreichen. Er befindet sich hinter dem Bohnenfach und ist zwar sehr breit, aber dafür ziemlich schmal. Ihr erreicht ihn auf der linken und rechten Seite nur ganz hinten. Wie ihr auf dem Bild seht ist der Tank so weit hinten platziert das er von vorne kaum zu sehen ist.

Beem Kaffeemaschine mit Mahlwerk Wassertank befüllender Wassertank ist nicht gut zu erreichen

Die Lage des Wassertanks erschwert das Befüllen, da wir aufpassen müssen nichts daneben zu kippen. Das ist bei anderen Kaffeemaschinen mit Mahlwerk deutlich besser gelöst.

Der Wasserstand ist durch einen transparenten Streifen im Gehäuse zu sehen. Dieser zeigt aber nur eine „Maximal“-Markierung und nicht wie viel Wasser für z.B. 4 Tassen eingefüllt werden muss. Das wirkt erst einmal seltsam.

Kaffeemaschine mit Mahlwerk WasserstandsanzeigeTransparente Wasserstandanzeige 

Grund dafür ist die „smarte Wasserzufuhr”. Andere Maschinen ziehen während des Brühvorgangs immer den gesamten Tank. Die Beem Fresh Aroma Perfect Superior zieht nur so viel Wasser wie für die eingestellte Anzahl an Tassen nötig ist. Das überschüssige Wasser bleibt im Tank zurück. Wer immer mit frischem Wasser Kaffee kochen möchte muss also erst ein Gespür dafür entwickeln wie viel Wasser die Maschine für die jeweilige Tassenanzahl benötigt.

Was hat das Bohnenfach der Beem Superior zu bieten?

Das Bohnenfach wird den Superlativen der Maschine, im Vergleich zu den anderen Geräten, gerecht. Es ist gut positioniert und hat eine große Öffnung zum Einfüllen der Bohnen.

Beem Kaffeemaschine mit Mahlwerk Bohnenfach befüllenBohnenfach mit großer Öffnung lässt sich einfach befüllen

Testnoten:

Bedienung: 1,75
Wassertank:3,0
Erreichbarkeitbefriedigend
Größe der Öffnungbefriedigend
Wasserstandsanzeigebefriedigend
Bohnenfach:1,0
Erreichbarkeitsehr gut
Größe der Öffnungsehr gut
Menü:2,0
Verständlichkeitgut
Größe der Knöpfebefriedigend
Lesbarkeit Displaysehr gut
Memory Funktionja
Timer Funktionja
Warmhaltefunktionja
Anleitung:1,0

Insgesamt schneidet die Beem Aroma Fresh Perfect Superior in der Kategorie Bedienung gut ab. Das Menü ist einfach zu bedienen, die Knöpfe sind klar beschriftet und nahezu selbsterklärend. Falls doch noch Fragen aufkommen, liegt eine ausführliche Schritt-für-Schritt Anleitung bei.

Abzüge erhält die Beem für die kleine Größe und umständliche Lage des Wassertanks. Das große Bohnenfach überzeugt dafür im Test. 

Geschmacks-Test: BEEM Fresh Aroma Perfect Superior

Nun wird es spannend, denn erst das passende Verhältnis von Kaffeepulver zu Wasser, eine ausreichende Brühdauer und gleichmäßig fein gemahlenes Kaffeepulver sorgen für einen leckeren Kaffee. Aber natürlich nur wenn ihr Bohnen von guter Qualität verwendet.

Wie viel Kaffeepulver je 100 ml Wasser nutzt die BEEM?

Dieser Punkt hat uns doch sehr überrascht, denn im Schnitt nutzt die BEEM Aroma Fresh Perfect Superior nur 4,4 Gramm Kaffeepulver je 100 ml Wasser. Überprüft haben wir verschiedene Tassengrößen sowie Kaffeestärken und daraus einen Durchschnitt gebildet:

TassenStärkeKaffeemehlWassermengeg/100 ml
4Medium22 g510 ml4,3 g
2Medium11 g290 ml3,8 g
2Strong14 g277 ml5,1 g

Hinweis: 2 Tassen laut Anzeige = 1 große Tasse

Viele Kaffeekenner, wie auch Tchibo, empfehlen 6 Gramm Kaffeepulver je 100 ml Wasser. Hiervon weicht die BEEM dann doch ein gutes Stück ab.

Beem Kaffeemaschiene mit Mahlwerk PulverAuf 290 ml verwendet die Beem gerade einmal 11 g statt der empfohlenen 17 g.

Da die BEEM Aroma Fresh Perfect Superior relativ wenig Kaffeepulver nutzt sind dementsprechend auch die laufenden Kosten recht gering. Mit Premium Kaffee liegt ihr im Schnitt bei 24 Cent je Tasse, mit günstigem Supermarkt Kaffee sogar nur bei 11 Cent. Dafür erhaltet ihr aber auch nur einen weniger intensiven Kaffee.

StärkeKaffeemehlSupermarkt KaffeePremium Kaffee
Medium11 g0,11 € / Tasse0,24 € / Tasse
Strong14 g0,14 € / Tasse0,31 € / Tasse

Grundlage der Berechnungen: Supermarkt Kaffee für 10 € / kg und Premium Kaffee für 22 € / kg.

Wie lange brüht die Beem?

Bei der Brühdauer liegt die Maschine mit 5:01 Minuten für 4 Tassen im Mittelfeld der Testgruppe. Insgesamt erhaltet ihr auf der Stärkestufe „medium“ bei einem mittleren Mahlgrad einen ordentlichen, etwas schwächeren Kaffee.

Wie erhalte ich einen starken Kaffee?

Dazu müsst ihr die Kaffeestärke auf „strong“ stellen. Hier überzeugt die Beem Kaffeemaschine durch deutlich mehr Kaffeepulver. Für eine große Tasse verwendet sie 3 g bzw. 27 % mehr Kaffeepulver. Auch die Brühdauer erhöht sich um 15 Sekunden. Ihr erhaltet einen intensiveren, vollmundigeren Kaffee. Geschmacklich entspricht dieser jedoch einer mittlerer Stärke. Alternativ könnt ihr auf intensivere Kaffeebohnen zurückgreifen oder die Maschine auf 4 Tassen einstellen, aber nur Wasser für 3 Tassen einfüllen.

Kaffeemaschiene mit Mahlwerk von Beem Kaffee wiegenFür einen starken Kaffee verwendet die Beem deutlich mehr Kaffeemehl 

Wie gut ist das Mahlwerk?

Als Referenz haben wir gemahlenen Kaffee aus dem Supermarkt genutzt, denn seine Körnung ist optimal für Filterkaffee. Selbst auf der feinsten Stufe kann das Mahlwerk der Beem nicht mithalten. Das Kaffeepulver ist sichtbar grober und nicht gleichmäßig gemahlen. Auf mittlere Mahlstufe ist das Pulver deutlich zu grob und unserer Meinung nach nicht zu gebrauchen. Andere Maschinen, z.B. die Melitta AromaFresh und die Medion MD 15486, haben in unserem Test deutlich bessere Ergebnisse geliefert.

Temperatur & Warmhaltefunktion

Mit 75°C ist die Temperatur nach dem Brühen ideal. In der Gastronomie wird Filterkaffee mit 72°C serviert. Füllt ihr den Kaffee aus der Kanne in eine (mit heißem Wasser) vorgewärmte Tasse erreicht ihr genau diese Temperatur.

Und auch die Warmhaltefunktion erfüllt ihre Aufgabe. In unserem Test hält sie den Kaffee über 15 Minuten auf konstant 75°C. Besser ist es aber den Kaffee direkt nach dem Brühen zu genießen, andernfalls wird das Aroma bitter.

Beem Aroma Fresh Perfect Superior Kaffee Temperatur messenDer gebrühte Kaffee besitzt die ideale Temperatur 

Testnoten:

Geschmack: 1,9
Brühdauer:2,0
Kaffeemehl / Wasser Verhältnis:2,0
Kaffee in Standardeinstellung:2,0
Mahlwerk:2,7
Feinster Mahlgradausreichend
Mittlerer Mahlgradbefriedigend
Verteilung im Filter (gleichmäßig?)sehr gut
Kaffeestärke:1,7
Einstellmöglichkeitensehr gut
Unterschied normaler / starker Kaffeesehr gut
Sensorische Verkostungbefriedigend
Temperatur:1,0
Nach Brühvorgangsehr gut
Warmhaltefunktion (nach 15 Minuten)sehr gut

Die BEEM Fresh Aroma Perfect Superior schneidet beim Geschmack gut ab. In den Standardeinstellungen erhalten wir einen guten und eher milden Kaffee. Das Verhältnis von Kaffeepulver zu Wasser könnte etwas höher ausfallen. Einen richtig starken Kaffee brüht die Maschine nur auf der Stufe “stark” und mit entsprechend intensiven Kaffeebohnen. 

Bei der Brühdauer schneidet die BEEM gut ab. Der Brühvorgang ist angemessen lang, um genügend verschiedene Aromen aus dem Kaffeemehl extrahieren zu können. Das Mahlwerk ist in der feinsten Einstellung noch ein wenig zu grob.

Reinigung der Beem Kaffeemaschine

Die Kaffeekanne sowie der Permanentfilter samt Filtereinsatz müssen per Hand gereinigt werden. Zumindest sind in der Anleitung keine Hinweise zur Reinigung in der Spülmaschine zu finden.

Kaffeemaschine mit Mahlwerk Beem Dauerfilter

Eine Entkalkungsanzeige hat die Beem nicht. Je nach Wasserhärte sollte die Maschine alle 3-6 Wochen nach den Hinweisen in der Anleitung entkalkt werden. Sonst leidet auf Dauer der Geschmack, die Maschine dampft deutlich stärker oder brüht langsamer.

Kann das Mahlwerk gereinigt werden?

Leider ist das Mahlwerk nicht mit einem Reinigungspinsel zu erreichen. In der Anleitung ist auch nicht erklärt wie ihr die letzten im Mahlwerk klemmenden Bohnen entfernen könnt falls ihr die Maschine mal mehrere Wochen nicht nutzt. Das gibt Abzüge in unserem Test, denn auf Dauer würden die Bohnen gammeln und das Mahlwerk verschmutzen.

Wenn ihr z.B. in den Urlaub fahrt entfernt bitte die restlichen Bohnen aus dem Bohnenfach und startet einen Brühvorgang ohne Wasser. Stellt dazu 2 Tassen und einen mittleren oder groben Mahlgrad ein. Nachdem die Maschine gemahlen hat und mit dem Brühen beginnen will, schaltet ihr sie über den Ein/Aus Knopf wieder aus. So bekommt ihr nahezu alle Bohnenreste aus dem Mahlwerk.

Testnoten:

Reinigung: 3,0
Tägliche Reinigung:2,0
Mahlwerk:4,0
Bohnenfach und Wassertank:3,0
Entkalkung:3,0

Leider ist die Reinigung bei der BEEM Aroma Fresh Perfect Superior nicht gut durchdacht und auch die Anleitung hilft euch nur begrenzt weiter. Hier sind andere Maschinen, wie z.B. die Melitta AromaFresh, deutlich besser. 

BEEM Kaffeemaschine Zusammenfassung

Bezüglich der Qualität wird die Maschine ihrem Namen gerecht und erhält insgesamt eine sehr gute Testnote. Sie überzeugt mit einem hohen Edelstahl-Anteil, einem relativ leisen Mahlwerk und einer insgesamt soliden Verarbeitung. 

Bei der Bedienung schneidet die BEEM Aroma Fresh Perfect Superior gut ab. Hier überzeugen das selbsterklärende Menü und die beiliegende Schritt-für-Schritt Anleitung. Abzüge gibt es für den umständlich erreichbaren Wassertank (der sich hinter dem Bohnenfach befindet) und die ungenaue Wasserstandsanzeige.

Geschmacklich konnte die BEEM weitestgehend überzeugen. Da sie relativ wenig Kaffeepulver verwendet brüht die Maschine einen milden Kaffee. Und auch auf der Kaffeestärke “stark” entsteht noch kein richtig intensiver Kaffee. Wer starken Kaffee liebt, der sollte sich einmal die Philips Grind and Brew anschauen. Die BEEM hat mit 28 Mahlgrad Stufen die meisten im Test. Jedoch würde ich euch nur die feinere Hälfte für Filterkaffee empfehlen, da die anderen Stufen bereits recht grob mahlen. 

Größere Abzüge gab es für die BEEM Kaffeemaschine in der Kategorie Reinigung. Leider fehlen eine Entkalkungsanzeige und Tipps das Mahlwerk zu reinigen.

Ihr habt noch eine Frage zur BEEM Fresh Aroma Perfect Superior? Hinterlasst einen Kommentar, um hilfreiche Tipps von uns oder anderen Lesern zu erhalten. 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × drei =