Melitta AromaFresh Kaffeemaschine mit Mahlwerk 1

Melitta gehört neben Dallmayr, Jacobs und Tchibo zu den bekanntesten deutschen Kaffeemarken. Ob die Melitta AromaFresh Kaffee aber wirklich zum Genuss macht, erfahrt ihr in diesem ausführlichen Testbericht oder weiter unten in unserem großen Video-Testbericht.

Testnote: 1,4
Qualität: 20 %    1,8 
Bedienung: 30 %     1,3
Geschmack: 40 %     1,3
Reinigung: 10 %     1,3

Die Melitta AromaFresh überzeugte in unserem Test als einzige Maschine in allen Kategorien. Von der Qualität, über die Bedienung und den Geschmack bis hin zur Reinigung erzielte sie durchweg sehr gute Ergebnisse. Die AromaFresh eignet sich für euch, wenn ihr Filterkaffee noch frischer und aromatischer genießen wollt. 

Auf der sicheren Seite seid ihr dank 3 Jahren Garantie vom Hersteller. Von uns gibt’s für die Melitta Kaffeemaschine mit Mahlwerk eine klare Empfehlung.

Euer Patrick von den Coffee-Tasters

Video zur Melitta Aroma Fresh:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorteile:

  • bestes Gesamtergebnis – Testsieger
  • guter Kaffee in jeder Einstellung
  • leicht verständliches Menü
  • sehr leises Mahlwerk – nur 70 dB
  • herausnehmbares Mahlwerk
  • autom. Entkalkungsprogramm
  • auch mit Thermokanne erhältlich
  • sicher: 3 Jahre Garantie

Nachteile:

  • recht geringer Edelstahl-Anteil

Qualitäts-Check der Melitta AromaFresh

Das Gehäuse hat einen Edelstahl-Anteil von ca. 20%. Die weniger sichtbaren Flächen sind aus Kunststoff gefertigt. Hierfür hat die Melitta ein paar Abzüge erhalten, denn andere Kaffeemaschinen mit Mahlwerk in unserem Test glänzen mit einem höheren Edelstahl-Anteil von bis zu 80%.

Melitta AromaFresh Kaffeemaschine mit Mahlwerk 2

Gehäuse aus Kunststoff und Edelstahl

Die Melitta AromaFresh Kaffeemaschine ist mit einer normalen Glaskanne oder mit Thermokanne erhältlich. Im Lieferumfang findet ihr außerdem einen Filtereinsatz, einen Reinigungspinsel, fünf Filtertüten und eine Bedienungsanleitung. Vermisst haben wir einen Permanentfilter.

Melitta AromaFresh Kaffeemaschine mit Mahlwerk 3

Zubehör: 5 Filtertüren, Filtereinsatz, Bedienungsanleitung, Reinigungspinsel

Dafür punktet die Melitta AromaFresh bei der Verarbeitung. Sowohl der sehr gute Druckpunkt aller Knöpfe als auch die Filterhalterung samt Tropfstopp haben uns überzeugt. Die Filterhalterung ist leicht zu öffnen und wackelt im geschlossenen Zustand keinen Millimeter.

 

Melitta AromaFresh Kaffeemaschine mit Mahlwerk 4

alle Teile sind solide verarbeitet

Besonders hochwertig wirkt auch das abnehmbare Bohnenfach. Der Deckel des Bohnenfachs hat eine Gummidichtung, um die Bohnen vor Luft zu schützen. Dieser sitzt aber nicht ganz 100-prozentig. Ein klein wenig wacklig war zudem der Deckel des Wassertanks.

Melitta AromaFresh Kaffeemaschine - Bohnenfach

Bohnenfach mit abgenommenen Deckel

Wie gut ist das Mahlwerk?

In der Melitta AromaFresh ist ein 3-stufiges Kegelmahlwerk aus Edelstahl verbaut. Die einzelnen Mahlgrade lassen sich sehr leicht über einen Drehschalter einstellen.

Melitta AromaFresh Kaffeemaschine - Kegelmahlwerk

Kegelmahlwerk aus langlebigem Edelstahl – das leiseste im Test

Melitta AromaFresh - Einstellung Kegelmahlwerk

das Mahlwerk lässt sich in drei Stufen einstellen

Beim Test der Lautstärke war das Mahlwerk der Melitta mit großem Abstand das leiseste. Im Schnitt betrug die Lautstärke nur 70 Dezibel. Das nächstbeste Mahlwerk war durchschnittlich fast 6 Dezibel lauter.

Melitta AromaFresh Kaffeemaschine mit Mahlwerk 5

Beim Mahlen im Schnitt nur 70,0 dB laut

Testnoten:

Qualität: 1,8
Gehäuse:3,0
Material Gehäusebefriedigend (80 % Plastik)
Verarbeitung der Teile:1,4
Filterhalterungsehr gut
Wassertankgut
Bohnenfachgut
Knöpfesehr gut
Tropfstoppsehr gut
Mahlwerk:1,0
Artsehr gut (Kegelmahlwerk)
Materialsehr gut (Edelstahl)
Lautstärkesehr gut (70,0 dB)
Einstellungensehr gut

Insgesamt hat uns die Melitta Kaffeemaschine mit ihrer Qualität überzeugt. Zur Bestnote hat zwar etwas Edelstahl am Gehäuse gefehlt, aber das Mahlwerk ist im Vergleich zu den anderen Testgeräten sehr leise und leicht einstellbar.

Bedienung der Melitta Kaffeemaschine mit Mahlwerk

Das Menü der Melitta AromaFresh wirklich selbsterklärend. Alle Knöpfe haben eine angenehme Größe und sind eindeutig beschriftet. Es lassen sich die Tassenanzahl bis maximal 10 Tassen (Symbol Tasse) und Kaffeestärke (Symbol Bohne) festlegen. Daneben gibt es die Möglichkeit die Maschine mit bereits gemahlenen Kaffee zu nutzen (Symbol Kaffeelöffel). Außerdem hat die Melitta Aroma Fresh ein Entkalkungsprogramm (CALC). Der Timer ist schnell für bis zu einen Tag im Voraus eingestellt.

Melitta AromaFresh Kaffeemaschine - Menüführung

leicht verständliches Menü

Die eingestellte Kaffeestärke sowie die Anzahl an Tassen werden automatisch für die Zukunft gespeichert. Das Display ist eher klein aber sehr gut lesbar. Die Warmhaltefunktion könnt ihr über 3 Stufen auf 20, 40 oder 60 Minuten einstellen.

Melitta AromaFresh Kaffeemaschine - Display

Display zeigt die Einstellung für 4 Tassen bei milder Kaffeestärke  

Bei mittlerer Kaffeestärke werden im Display zwei Bohnen angezeigt, bei starker Kaffeestärke drei Bohnen.

Wassertank

In unserem Test war kein anderer Wassertank so leicht zu befüllen. Die Öffnung ist wirklich groß und sehr gut über die rechte Seite der Maschine zu erreichen. 

Melitta AromaFresh Kaffeemaschine mit Mahlwerk 6

Wassertank mit großer Öffnung ist sehr gut zu erreichen

Direkt vorne am Tank findet ihr die Anzeige für den Wasserstand. Außerdem ist der gesamte Tank transparent. So könnt ihr auch einschätzen wie lange die Maschine noch brüht und wann es endlich leckeren Kaffee gibt.

Melitta AromaFresh Kaffeemaschine - Wasserstand

Transparenter Wassertank mit Skala – max. 10 Tassen oder 1,25 Liter

Und bei der Melitta AromaFresh haben wir zudem ein wahrlich seltenes Phänomen beobachtet. Ihr füllt Wasser für 4 Tassen ein und erhaltet am Ende auch tatsächlich ziemlich genau 4 Tassen Kaffee. Bei den meisten anderen Maschinen fehlte uns am Ende eine halbe Tasse.

Das einzige was uns im Test aufgefallen ist, ist die fehlende Skala auf der Kaffeekanne. Doch dafür habt ihr die Anzeige am Wassertank. 

Bohnenfach

Das Bohnenfach ist zentral oben auf der Maschine positioniert. Es hat eine große Öffnung und ist leicht zu befüllen. Über eine kleine Drehung nach rechts könnt ihr das Bohnenfach auch abnehmen und so noch leichter befüllen.

Melitta AromaFresh Kaffeemaschine mit Mahlwerk 7

Bohnenfach mit großer Öffnung

Falls ihr an irgendeiner Stelle nicht weiter wissen solltet liegt der Melitta Aroma Fresh auch eine gut verständliche und bebilderte Anleitung bei.

Testnoten:

Bedienung: 1,3
Wassertank:1,0
Erreichbarkeitsehr gut
Größe der Öffnungsehr gut
Wasserstandsanzeigesehr gut
Bohnenfach:1,0
Erreichbarkeitsehr gut
Größe der Öffnungsehr gut
Menü:1,0
Verständlichkeitsehr gut
Größe der Knöpfesehr gut
Lesbarkeit Displaysehr gut
Memory Funktionja
Timer Funktionja
Warmhaltefunktionja
Anleitung:2,0

Alles in allem könnte die Bedienung der Melitta Kaffeemaschine kaum einfacher sein. Die jahrelange Erfahrung des Herstellers macht sich anscheinend bezahlt, denn die Maschine ist sehr durchdacht. Dafür gibt es von uns ein “sehr gut”.

Melitta macht Kaffee zum Genuss? Der Geschmacks-Check 

Um einen guten Kaffee zu brühen gilt es für die Maschine die Bohnen fein zu mahlen, die richtige Menge an Kaffeepulver zu nutzen und dieses auch ausreichend lange zu überbrühen. Schauen wir mal wie die Melitta sich hier geschlagen hat.

Melitta AromaFresh Kaffeemaschine - Tradition

Melitta gibt es seit 1908

Das Verhältnis von Kaffeepulver zu Wasser

Wenn es um das Verhältnis von Kaffeepulver zu Wasser geht, scheinen sich alle Kenner einig zu sein: 5,5 bis 6 g Kaffee auf 100 ml Wasser. Diesen Wert nennt auch die SCA (Specialty Coffee Association). Und welches Verhältnis nutzt die Melitta?

Auf verschiedenen Kaffeestärke-Stufen nutzt die Melitta AromaFresh im Schnitt 5,2 g Kaffeepulver auf 100 ml Wasser. Damit liegt die Maschine relativ nah am Richtwert. Besonders auch im Vergleich zu anderen Testgeräten, die teils weit vom Richtwert entfernt lagen.

TassenStärkeKaffeemehlWassermengeg/100 ml
4Medium22 g469 ml4,7 g
2Medium12 g240 ml5,0 g
2Strong14 g240ml5,8 g

Hinweis: 2 Tassen laut Anzeige = 1 große Tasse

Kosten pro Tasse

Durch den niedrigen Kaffeeverbrauch fallen die Kosten pro Tasse gering aus. Andere Kaffeemaschinen mit Mahlwerk waren im Test deutlich teurer je Tasse. 

StärkeKaffeemehlSupermarkt KaffeePremium Kaffee
Medium12 g0,12 € / Tasse0,26 € / Tasse
Strong14 g0,14 € / Tasse0,31 € / Tasse

Grundlage der Berechnungen: Supermarkt Kaffee für 10 € / kg und Premium Kaffee für 22 € / kg.

Wie viel Zeit nimmt sich die Melitta AromaFresh zum Brühen?

Je langsamer eine Maschine brüht, desto mehr verschiedene Aromen können aus dem Kaffeemehlextrahiert werden. Ein langsam gebrühter Kaffee schmeckt im Vergleich zu einem wesentlich kürzer gebrühten immer vollmundiger und aromatischer.

 In unserem Test schneidet die Melitta Aroma Fresh bei der Brühdauer sehr gut ab. Für 4 Tassen brüht die Maschine 7:19 Minuten und damit rund 2 Minuten länger als andere Testgeräte.

Melitta AromaFresh Kaffeemaschine mit Mahlwerk 8

sehr gute Brühdauer – genügend Zeit um verschiedene Aromen zu extrahieren

Das Mahlwerk unter der Lupe

Je feiner das Kaffeepulver gemahlen wird, desto besser extrahiert das Wasser beim Brühen verschiedenen Aromen. Als Optimum gilt hier das gemahlene Pulver aus dem Supermarkt. Und an dieses kommt die Melitta auf dem feinsten Mahlgrad auch fast heran.

Unser Test hat gezeigt, dass bereits die mittlere Mahlgradstufe bei einigen Modellen unbrauchbar war. Der Kaffee war zu grob gemahlen – ja förmlich geschrotet. Doch bei der Melitta war selbst der mittlere Mahlgrad noch fein genug um einen ordentlichen Kaffee zu erhalten.

Insgesamt hat der Geschmack unsere Testpersonen sehr überzeugt. Es fielen Wörter wie „vollmundig“ und „aromatisch“. Grund dafür ist die, im Vergleich mit anderen Maschinen, längere Brühdauer. Ein wenig kräftiger könnte der Kaffee aber sein.

Melitta AromaFresh Kaffeemaschine mit Mahlwerk 9

mittlerer Mahlgrad

Kann die Maschine auch einen starken Kaffee brühen?

Ja, das kann sie. Im Vergleich zu „medium“ wird für die Kaffeestärke „stark“ 16% mehr Kaffeepulver verwendet. Ein Unterschied der beiden Stärken ist definitiv spürbar.

Wenn ihr gern sehr starken Kaffee trinkt könnt ihr die Stärke auch über die Wassermenge beeinflussen. Stellt die Maschine z.B. auf 4 Tassen und füllt nur Wasser für 3 oder 3 ½ Tassen ein. Damit erhöht ihr das Verhältnis von Kaffeepulver zu Wasser und erhaltet einen schön starken Wachmacher.

Melitta AromaFresh Kaffeemaschine - Kaffeemenge

Für starken Kaffee verwendet die Melitta 2g mehr Kaffee pro Tasse

Temperatur und Warmhaltefunktion

Direkt nach dem Brühen ist der Kaffee 75°C heiß. Dank Warmhaltefunktion ist der Kaffee auch nach 15 Minuten mit 76°C noch immer heiß. Beides sehr gute Werte. In der Gastronomie wird Kaffee mit ca. 72°C. Nach dem Umfüllen in eine vorgewärmte Tasse habt ihr diesen Wert dann genau erreicht. Zumindest war das bei unserem Versuch so.

Melitta AromaFresh Kaffeemaschine - Temperatur

Nach dem Brühen: 75°C – konstante Temperatur mit Warmhaltefunktion

Testnoten:

Geschmack: 1,3
Brühdauer:1,0
Kaffeemehl / Wasser Verhältnis:1,0
Kaffee in Standardeinstellung:1,0
Mahlwerk:1,7
Feinster Mahlgradgut
Mittlerer Mahlgradgut
Verteilung im Filter (gleichmäßig?)sehr gut
Kaffeestärke:1,3
Einstellmöglichkeitensehr gut
Unterschied normaler / starker Kaffeegut
Sensorische Verkostungsehr gut
Temperatur:1,5
Nach Brühvorgangsehr gut
Warmhaltefunktion (nach 15 Minuten)gut

Insgesamt schneidet die Melitta AromaFresh in unserem Geschmacks-Test sehr gut ab. Besonders positiv sind uns die Brühdauer sowie das Mahlwerk aufgefallen. Mit durchschnittlich 5,2 g Kaffee / 100 ml bewegt sie sich dicht am Optimum von 5,5 bis 6 g / 100 ml. 

Reinigung und Pflege der Melitta

In Sachen Reinigung bietet die Melitta Aroma Fresh so einige Vorteile. Sowohl der Filtereinsatz als auch die Glaskanne können in der Spülmaschine gereinigt werden. Außerdem könnt ihr das Bohnenfach abnehmen und gründlich ausspülen. Das macht besonders bei einem Wechsel der Bohnensorte Sinn. Der Wassertank ist leider nicht abnehmbar.

Wie kann die Melitta entkalkt werden?

Auf Dauer müssen Kaffeemaschinen mit Mahlwerk auch entkalkt werden. Da punktet die Melitta mit einer Entkalkungsanzeige und einem automatischen Programm zur Entkalkung.

Eure individuelle Wasserhärte könnt ihr sogar direkt am Gerät einstellen. Dann berechnet die Maschine automatisch wann ihr entkalken müsst und benachrichtigt euch über eine rote LED. Zum Entkalken könnt ihr normalen Entkalker aus der Drogerie oder alternativ eine Mischung aus Essig und Wasser verwenden. Die Anleitung liefert dazu eine Schritt-für-Schritt Erklärung.

Kann das Mahlwerk gereinigt werden?

Ja und zwar so gründlich wie kein anderes Mahlwerk aus unserem Test. Die ausführliche Anleitung erklärt euch Schritt für Schritt die Reinigung. 

Zunächst entfernt ihr das Bohnenfach und leert dieses vollständig. Anschließend setzt ihr eine Filtertüre ein und startet einen normalen Brühvorgang ohne Wasser. Dadurch lasst ihr das Mahlwerk Leerlaufen.

Melitta AromaFresh Kaffeemaschine - Reinigung

Reste aus dem Mahlwerk

An das Mahlwerk gelangt ihr, indem ihr den Mahlgradregler auf “open” stellt.  

Melitta AromaFresh Kaffeemaschine - Mahlwerk öffnen

Öffnen des Mahlwerks

Anschließend klappt ihr den Bügel nach oben und zieht den Mahlwerkring aus der Mühle heraus.

Melitta AromaFresh Kaffeemaschine - Mahlwerk entnehmen

Herausnehmen des Mahlwerks

Mit den Reinigungsinsel könnt ihr dann das Mahlwerk gründlich reinigen. Das ist besonders wichtig, wenn ihr die Maschine einmal längere Zeit nicht nutzt, z.B. während einem Urlaub. Auf Dauer würden die Bohnen im Mahlwerk gammeln und alles verschmutzen. Da ihr bei der Melitta an das Mahlwerk gelangt kann euch so etwas aber nicht passieren. Oder ihr könnt es im Fall der Fälle zumindest einfach wieder beheben.

Melitta AromaFresh Kaffeemaschine - Mahlwerk reinigen

Reinigung des Mahlwerks

Am Ende reinigt ihr noch den Pulverschacht. Die Anleitung empfiehlt die Verwendung eines Staubsaugers um wirklich alle Rückstände zu entfernen. 

Melitta AromaFresh Kaffeemaschine - Pulverschacht reinigen

Reinigung des Pulverschachts

Bei keiner anderen Maschine mit Test war die Reinigung des Mahlwerks so problemlos möglich wie bei der Melitta. Bei anderen Geräten gelangt ihr nicht an das Mahlwerk sondern höchstens an den Pulverschacht. Für viele mag es unbedeutend sein, aber die Reinigung des Mahlwerks ist sowohl aus hygienischen als auch geschmacklichen Gründen wichtig.

Testnoten:

Reinigung: 1,25
Tägliche Reinigung:1,0
Mahlwerk:1,0
Bohnenfach und Wassertank:2,0
Entkalkung:1,0

Insgesamt bietet die Melitta die beste Möglichkeit zur gründlichen Reinigung. Sie ist die einzige Maschine bei der ihr an das Mahlwerk gelangt. Außerdem besitzt sie eine Entkalkungsanzeige. Auch das Bohnenfach lässt sich abnehmen und reinigen. Nur der Wassertank ist fest verbaut und nicht abnehmbar. 

Melitta Kaffeemaschine: Unser Fazit

Hinsichtlich der Qualität ist die Melitta Aroma Fresh als „gut“ zu bezeichnen. Alle Teile sind sauber verarbeitet und die Maschine macht einen wertigen Eindruck. Dabei glänzt im Vergleich zu anderen Geräten insbesondere das leise Kegelmahlwerk aus Edelstahl. Abzüge gab es, da das Gehäuse nur einen geringen Edelstahl-Anteil hat. 

Bei der sehr guten Bedienung gibt es praktisch nichts auszusetzen. Der Wassertank und das Bohnenfach sind sehr gut erreichbar. Das Menü ist klar beschriftet und leicht verständlich. Und auch der Timer funktioniert wie erwartet. Die beiliegende Anleitung ist leicht verständlich und auf das Wesentliche reduziert. Lediglich bei der Kaffeekanne gibt es etwas zu meckern – hier fehlt uns eine Skala. Dafür ist die am Wassertank gut lesbar.

Im Geschmacks-Test hat die Melitta unsere Testpersonen durchweg überzeugt. Kein Wunder, denn die Kaffeemaschine nutzt nahezu das perfekte Verhältnis zwischen gemahlen Kaffee und Wasser. Zwar kommt die Melitta im feinsten Mahlgrad nicht ganz an das Optimum heran, überzeugt aber durch eine ordentliche Brühdauer. So hat das Wasser genügend Zeit viele Aromen aus dem Kaffee zu extrahieren.

Und auch bei der Reinigung hat sich die Melitta Aroma Fresh gut geschlagen. Ein großer Pluspunkt ist hier der Fakt, dass ihr das Mahlwerk direkt zum Reinigen per Pinsel erreichen könnt. Die Maschine hat zudem ein automatisches Entkalkungsprogramm. Den Filtereinsatz und die Glaskanne könnt ihr per Hand oder in der Spülmaschine reinigen.

Im Vergleich zu anderen Kaffeemaschinen mit Mahlwerk aus unserem Test überzeugt die Melitta durchweg in allen Kategorien. 

Ihr habt noch Fragen zur Melitta AromaFresh? Dann hinterlasst einfach einen Kommentar. Ihr besitzt die Kaffeemaschine mit Mahlwerk von Melitta bereits? Dann teilt eure Erfahrungen mit uns und anderen Lesern. 

4 Kommentare

  1. Welches mahlwerk benutze ich für sehr starken Kaffee. Es gibt ja drei Stufen, drei Punkte schwach oder stark?

    Antworten
    • Guten Morgen Petra,
      es gibt bei der Melitta zwei Punkte um individuelle Einstellungen vorzunehmen – 3 Stufen am Mahlwerk (wie fein das Kaffeepulver gemahlen wird) und drei Stufen für die Stärke des Kaffees (wie viel Kaffeepulver gemahlen wird).

      Das Mahlwerk stellst du direkt oben am Schalter vor dem Bohnenfach ein. Ganz links, dargestellt durch viele kleine Punkte, ist der feinste Mahlgrad. In der Mitte der mittelfeine und rechts der gröbere Mahlgrad (3 große Punkte). Für einen sehr guten Filterkaffee ist ein relativ feiner Mahlgrad empfehlenswert, so wie du ihn von bereits gemahlenen Kaffee aus dem Supermarkt oder der Rösterei gewohnt bis. Wir nutzen daher die feine oder mittelfeine Einstellung.

      Auf dem Knopf mit der Bohne (neben dem Timer) kannst du jetzt noch die Kaffeestärke einstellen. Wenn im Display eine Bohne angezeigt wird erhältst du einen milden Kaffee, denn es wird relativ wenig Kaffeepulver verwendet. Drückst du nochmal erscheinen zwei Bohnen im Display und du erhältst einen normal starken Kaffee. Bei drei Bohnen bekommst du einen intensiven und kräftigen Kaffee.

      Viele Grüße,
      Patrick

      Antworten
  2. Hallo,
    Schöner Test. Habe mir die Maschine heute gekauft.

    Die Kanne hat eine Scala. Links/rechts neben dem Griff, direkt in der Plastikhalterung. Links große Tassen, rechts kleine Tassen.

    Antworten
    • Vielen Dank für den Hinweis 🙂 die Skala ist aber auch wirklich nicht so leicht zu finden.

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 1 =